Menu
WHO ruft wegen Ebola in Westafrika "Gesundheitliche Notlage mit internationaler Tragweite” aus

WHO ruft wegen Ebola in W…

Mehr als 900 Tote, 1700 Infizierte: Der Ebola-Ausbruch in Westafr...

Tribulus Terrestris

Tribulus Terrestris

Tribulus terrestries ist als Nahrungsergänzung schon vor 1997 bek...

Neues Dopingmittel eine Woche vor Winterspielen in Sochi 2014

Neues Dopingmittel eine W…

Das neue Wundermittel heißt MGF (like muscle growth factor). Die ...

Maca  -   Nahrungsergänzungsmittel im Sport

Maca - Nahrungsergänzu…

Die Macapflanze wird in den Anden als Feldfrucht in Höhen bis zu ...

Mediterrane Kost kann Zuckerkrankheit verhindern

Mediterrane Kost kann Zuc…

Eine Mittelmeer-Diät, sprich eine klassische Mediterrane Kost, ka...

Wahrsagerei 2013 auf ganzer Linie versagt

Wahrsagerei 2013 auf ganz…

Laut dem Bericht der Gesellschaft zur wissenschaftlichen Untersuc...

Prev Next
Inhalt
Glossar
Frage-Antwort
Community Mitglieder
Community Fotos
Community Videos
Community Events
A+ A A-

Chronische Knieschmerzen - Kräftigung des Oberschenkelmuskels Quadrizeps besser als Gewicht abnehmen

Chronische Knieschmerzen - Kräftigung des Oberschenkelmuskels Quadrizeps besser als Gewicht abnehmen Bildurheber: dein-gesundheitsmanager
Ein preiswertes Rezept gegen Knieschmerzen seien Übungen, die den Quadrizeps (vierköpfiger Beinstreckmuskel; siehe Pfeile im Bild) stärken. Die Kraftsportübungen (s. Kraftsportsysteme) seien wirksamer gegen Knieschmerzen als nur Körpergewichtreduktion ohne jegliches Training.

Kräftige Oberschenkel – weniger Knieschmerzen

Männer und Frauen im Alter über 44 Jahren, die unter Knieschmerzen gelitten hätten und  ihre Oberschenkelmuskulatur (Quadrizepsmuskulatur) zwei Jahre lang regelmäßig trainiert hätten, hätten im Ergebnis weniger Knieschmerzen als Männer und Frauen ohne Quadrizeps-Training, so die Studie. Der den Knieschmerz lindernde Effekt, gemessen anhand des WOMAC-Score, sei moderat, aber signifikant gewesen. Auch die Kniegelenkfunktion habe sich durch das Training verbessert. Das Ergebnis unterstüzt die Forderung, dass ein Gelenk bewegt werden muss. Auch ein schmerzendes Gelenk. Keinen Einfluss auf die Knieschmerzen habe dagegen überraschenderweise eine Diät bzw. die daraus resultierende Gewichtsreduktion gehabt.
 
Letzte Änderung am Mittwoch, 04 Dezember 2013 12:15

Overall Rating (0)

0 out of 5 stars
Kommentar hinzufügen
Nach oben

Wissen

Nachrichten

Community

Frage-Antwort

Service

Über Uns